Turnusärzte Programm - Information

Die Ausbildung junger Ärzte im Rahmen des Turnus ist ein integraler Bestandteil der Arbeit der Univ. Klinik für Innere Medizin III.

Wir möchten Sie mit den Fächern Onkologie, Hämatologie, Infektiologie und Rheumatologie vertraut machen. Während Ihrer Ausbildung an unserer Abteilung erhalten Sie unter anderem Einschulungen zu folgenden Themen:

Einschulung auf der Transfusionsmedizin

  • Fortbildung über Paravasate und Port-A-Cath Handhabung
  • Vorstellung der Aplasiestation mit Einführung in die Hygienemaßnahmen der Umkehrisolation.
Unsere Turnusarztbeauftragte, Frau Dr. Susanne Steinkirchner (Onkologische Bettenstation B) sowie Dr. Matthias Skocic (Infektambulanz), werden Sie während Ihres Turnus an unserer Abteilung betreuen und stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ebenfalls nehmen Sie als Turnusarzt an unserem Fortbildungsprogramm teil, ob im Rahmen unserer täglichen abteilungsinternen Morgenbesprechungen, der speziellen wöchentlichenTurnusarztfortbildungen (jeweils Dienstags), der interdisziplinären Tumorboards oder unserer wöchentlichen Abteilungsseminare.

Durch die erfolgreiche Etablierung von IV- sowie Zytonurses an unserer Abteilung konnten viel ärztliche Arbeitszeit freigespielt werden, die nun der regelmäßigen Teilnahme an der Visite sowie der Kurvenvisite zugute kommt, weiters unterstützt eine medizinische Organisationsassistentin engagiert die administrativen Tätigkeiten.

Ein breitgefächertes inernistisches Fachgebiet wartet auf Sie.

Wir freuen uns Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Wie Sie sich als Turnusarzt in den Salzburger Landeskliniken bewerben können, erfahren sie unter:
http://salk.at/11656.html